Kochmesser 1778

Eine geheime Rezeptur nach Kommerzienrat Paul Friedrich Dick, ein geschütztes Herstellungsverfahren und jede Menge Handarbeit: Die Messer der Serie „1778“ sind schlichtweg einzigartig. Jedes fertige Stück ist ein Kunstwerk, das bis zur Vollendung über 45 Arbeitsschritte hinter sich hat.

Der Kern dieser außergewöhnlichen Messer birgt gleichsam das Geheimnis ihrer Qualität: Eine dünne Schicht hochlegierten „Double X VG 12“ Kohlenstoffstahl. Dieser enthält nach einer besonderen Rezeptur des Unternehmensgründers von F. Dick Zutaten wie Kobalt, Mangan und Molybdän. Das Ergebnis: Alle Messer der Serie „1778“ erhalten so ein schneidendes Herzstück gepaart mit einem extremen Härtegrad von insgesamt 61° HRC. Eine Kombination, die nicht nur unvergleichlich feines, gleichmäßiges Schneiden gewährt, sondern auch die Standzeit der Schneide erheblich verlängert. Da Kohlenstoffstahl an sich von Korrosion bedroht und nicht geschmacksneutral ist, wird der Kern im Sandwichverfahren in unbedenklichen, hochlegierten, rostfreien und lebensmittelechten Stahl eingebettet. Der Mehrlagenstahl gilt weltweit als die höchste Veredelung von Stahl.

Und wie bei erstklassigen Produkten üblich: Das meiste passiert von Hand. Sowohl die Griffe aus ausgesuchtem Pflaumenholz, die jedes Messer zum Unikat machen, als auch die Schneiden werden Stück für Stück von Spezialisten gefertigt, geschärft und abgezogen. So entsteht Qualität, die man sieht und fühlt – ein Messerleben lang.
Reinigen Sie diese wertvollen Messer auf keinen Fall in der Spülmaschine, da ansonsten die extrem feine Schneide im äußersten Bereich leicht umgebogen wird und ihre optimale Schneidleistung verliert. Gleichfalls ist der Griff aus einem natürlichen Werkstoff und ist nicht spülmaschinengeeignet. Am besten Sie reinigen das Messer direkt nach dem Gebrauch mit heißem Wasser und reiben es anschließend trocken. Zum Nachschleifen sollte wegen der außergewöhnlichen Härte der Wetzstahl Dick titan verwendet werden. Kontinuierliches Wetzen am Wetzstahl verlängert die Standzeit der Klinge erheblich.

F. Dick
Das Officemesser ist das klassische Allzweckmesser. Ursprüngliche wurde es für die amerikanische Armee entwickelt. Mit einer Klingenlänge von 12 cm ist es unentbehrlich zum Schälen, Schneiden, Verzieren kleiner Obst- und Gemüsesorten wie z.B. Zwiebeln.
Lieferzeit: ca. 3-5 Tage ca. 3-5 Tage
(Ausland abweichend)
284,40 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
F. Dick
Das Santoku aus der Serie "1778", der Klassiker mit einer Klingenlänge von 17 cm, ist das perfekte Messer zum Schneiden von rohem Fisch, Fleisch und für Gemüse. Es ist aber auch für fertige Braten und Fisch geeignet. Ein absolutes Muss für die gesamte Euroasiatische Küche; das Santoku Messer (japanische Form) ist ein haptischer wie visueller Hochgenuss.
Lieferzeit: ca. 3-5 Tage ca. 3-5 Tage
(Ausland abweichend)
356,60 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
F. Dick
Das Kochmesser aus der Serie "1778", der europäische Klassiker mit einer Klingenlänge von 23 cm, ist das Herzstück einer jeden guten Küche. Perfekt ausbalanciert zum Wiegen, Schneiden, Zerteilen und Zerlegen aller Kochzutaten. Zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse - das Multitalent in der Küche.
Lieferzeit: ca. 3-5 Tage ca. 3-5 Tage
(Ausland abweichend)
356,60 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
F. Dick
18 cm, Hackmesser No. IV, Pflaumenholzgriff, ziegenledergefütterte Messerscheide
Lieferzeit: ca. 3-5 Tage ca. 3-5 Tage
(Ausland abweichend)
382,30 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)